Zertifzierungsprämie

0
(0)

Die Bildungsengel fördern seit einiger Zeit das Programm „Haus der kleinen Forscher“ in den drei Eifelkommunen Monschau, Roetgen und Simmerath. Bisher wurden Fortbildungen für Trainerinnen finanziert und gemeinsam mit dem Bildungsbüro eine Initiative gestartet, damit Erzieherinnen von Kindergärten und Kindertagesstätten der drei Kommunen vermehrt an den Fortbildungen teilnehmen.

150424 500euroDas ist eine der wesentlichen Voraussetzungen dafür, dass die Einrichtungen durch die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ auch zertifiziert werden, eine Auszeichnung, dass die Einrichtungen sich tatkräftig mit den Zielen des spielerischen und experimentellen Lernens in Naturwissenschaft und Technik identifizieren. Bisher ist keine der 27 Nordeifel-Kindergärten zertifiziert. Auch hier möchten die Bildungsengel helfen und bieten tatkräftige Unterstützung bei der Antragstellung an. Darüber hinaus loben sie ein Preisgeld von jeweils 500 Euro für die ersten drei Einrichtungen, die die Zertifizierung schaffen.

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung für Pädagogische Fachkräfte wird diese Auslobung des Preisgeldes ebenfalls verkündet, worüber die Eifeler Nachrichten berichten.

Wie gefällt Dir der Beitrag?

Klicke auf die Herzen um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Abstimmungen bisher 0

Bisher keine Bewertung, sei der Erste!

Dir gefällt der Beitrag nicht so gut wie anderen!

Was können wir besser machen?

Was können wir besser machen?

212 Besuche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*