Dank fürs Reiten

0
(0)

Therapeutisches Reiten bedeutet für Kinder in Heimen

  • Verantwortung übernehmen
  • Rücksicht lernen
  • Kontaktfähigkeit aufbauen.

Das sind einige der Rückmeldungen, die wir von der Evangelischen Kinder- und Jugendhilfe Aachen-Brand erhalten haben. Fünf Kinder und Jugendliche sind seit anderthalb Jahren mit Hilfe der Bildungsengel durch therapeutisches Reiten beim Reittherapiezentrum Abenteuerland gefördert worden.

M., 15 Jahre, schreibt:

„Das Reiten hat mir viel Freude bereitet. … Ich musste das Pferd zuerst striegeln und dann satteln, dadurch konnte ich sehr gutes Vertrauen zum Pferd aufbauen. Durch das Reiten konnte ich abschalten und zur Ruhe kommen. … In dem Moment, als ich auf dem Pferd saß, konnte ich sehr gut meinen stressigen Alltag umgehen. Ich habe mich mit dem Pferd Eins gefühlt und habe ihm vertraut. Ich habe die Zeit als sehr wertvoll empfunden und habe ungern eine Therapiestunde verpasst!

Ein herzliches Dankeschön steht auch auf der Webseite der Kinder- und Jugendhilfe.

Die Bildungsengel freuen sich über diesen Erfolg und fördern das therapeutische Reiten gerne weiter.

Wie gefällt Dir der Beitrag?

Klicke auf die Herzen um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Abstimmungen bisher 0

Bisher keine Bewertung, sei der Erste!

Dir gefällt der Beitrag nicht so gut wie anderen!

Was können wir besser machen?

Was können wir besser machen?

14 Besuche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.